Ramona's Weblog

06 Nov, 2008

Verbindliche Volksentscheide in Hamburg und weiter geht es (Hamburg, 06.11.08)

Jawoll, wie es scheint, werden nun endlich in Hamburg Volksentscheide verbindlich - ein verlorener Volksentscheid heißt also nicht unbedingt auch verlorenes Ziel! Wenn es durch die Bürgerschaft abgesegnet ist, können wir vollends jubeln!!!

Aber da war ja noch...

die Sache mit dem Wahlrecht! Und weil das so ist, gibt es natürlich noch einiges zu tun. Nämlich eine Kampagne weiterführen und das Volksbegehren durchziehen, damit auch in Hamburg die WählerInnen anständig mitentscheiden können, wer für sie in die Bürgerschaft einzieht.

Und das heißt,

es gibt bald wieder die Möglichkeit, am Aktionsurlaub in Hamburg teilnehmen zu können um hier die Demokratie noch ein Stück weiter voran zu bringen.

Und wer dazu Lust hat,

meldet sich einfach bei mir oder im Büro am Mittelweg 12, 20148 Hamburg unter der Telefonnummer 040-317 69 100 (oder direkte Durchwahl 040-317 69 10-13).

Wie das Ganze dann laufen wird, erfahrt Ihr später.



Kommentare

  1. Hallo Ramona,

    was ist eigentlich an dem jetzigen Wahlrecht nicht in Ordnung? Bitte erkläre uns das mal:)

    mit herzlichen Grüssen

    Cornelius

    geschrieben von Cornelius Dornenbusch — 16 Nov 2008, 16:44

Powered by pLog