Ramona's Weblog

01 Jul, 2007

Noch mehr zum Ende der Tour (Köln, 01.07.07)

Neues Wahlrecht NRW — geschrieben von admin @ 00:34

Am 18. Juni war ich mit Notker erstmal in Langenfeld, dann ging es für mich weiter nach Köln, wo Ronald (Petze) beim Impro-Theater mich und die Tour verriet - das gab natürlich noch ein paar Unterschriften, aber ich mag das ja gar nicht so! Abends hockten wir in einer Kneipe herum um feierten ein wenig mein Fastende der Radtour.

Am nächsten Tag war ich nämlich erst im Büro, dann radelte ich aber nach Leichlingen. Die Übernachtung war im "Tal des Todes" - Altendorf würde ich es nennen, ist aber wirklich im Tal, es war auch schwer heraus zu kommen.

Aber ich kam heraus, und sammelte am nächsten Tag in Leichlingen mit der dortigen Wählergemeinschaft noch Unterschriften, bevor es dann für mich wieder nach Monheim in Begleitung eines netten Herrn des ADFC Leverkusen ging.

Abends ging ich mit Notker auf eine Party der Peto - jetzt fühle ich mich erst richtig alt (dort hatte man sich geweigert mich zu duzen). Nachdem ein paar junge Mädels uns mit Geldstücken bewarfen (Rentenzahlung?), sahen wir ein, dass wir dort einfach nicht erwünscht waren und verschwanden...

Und dann kam das Ende...

Am nächsten Tag fuhr ich natürlich im strömenden Regen - das passt schließlich zum Ende einer solchen Tour - nach Köln zurück. Ich war klatschnass!!! Treffpunkt war das Rathaus, die Jungs schauten mich mitleidig (zumindest taten sie so) an, der Fotograf hatte die idotische Idee, ich solle mich doch noch mal in die völlig durchnässte Regenjacke zwängen (vergiss es!), aber die Bürgermeisterin, die mich empfing, sorgte erstmal für Kaffee! Juhuu.

Und damit hab ich nun 2150 Kilometer hinter mir, sehr viele interessante Dinge erlebt, ich hoffe, ein wenig zu dieser Volksinitiative beigetragen, viel Spass gehabt und noch einiges mehr zu verarbeiten, schätze ich!

Liebe Leute, ich danke Euch allen! Ihr habt mich super aufgenommen, mich toll unterstützt, klasse geholfen!!! Wenn jetzt noch ein paar Unterschriften auftauchen, ist das Ding sicher!

Aber das kriegen wir ja wohl hin!!!!!

Vielen vielen lieben Dank!


N

Kommentare

Powered by pLog